TSV Wolfschlugen
0
0
00:00
TSV Wolfschlugen

Am vergangenen Samstag waren unsere Jungs in Unterlenningen bei der HSG Owen-Lenningen zu Gast. Der TSV ist mit einer stark dezimierten Mannschaft angetreten. Beide Teams starteten recht ausgeglichen in die Partie und es stand in den ersten Minuten 3:3. Danach konnten unsere Jungs durch einige schönen Aktionen 7:4 in Führung gehen. Die Führung hielt so lange, bis wir eine Zeitstrafe erhielten, und der Gegner konnte zur Halbzeit mit 11:11 ausgleichen.
Nach der Halbzeit kamen die Hexabanner immer wieder mal in einen Zwei-Tore-Rückstand. Trotzdem hielten unsere Jungs dagegen, und beim Stand von 15:17 war das Spiel sehr offen. Die Spannung erreichte dann in der letzten Spielminute, beim Stand von 19:19, den Höhenpunkt, als beide Mannschaft in ihrer letzten Aktion verpassten, das Spiel für sich zu entscheiden.
Das war eine starke Mannschaftsleistung.


Es spielten: Ferdinand, Finn, Melvin, Manuel, Florin, Tim, Mattis und Samy,