TSV Wolfschlugen
0
0
00:00
TSV Wolfschlugen

Am Samstagnachmittag stand das Auswärtsspiel unserer männlichen C-Jugend, gegen den Tabellenvorletzten TSV Dettingen auf dem Plan. Das Spiel stand auf Grund der Grippewelle unter keinem guten Stern, da man mit zwei angeschlagenen Spielern angereist war. Unsere Jungs haben sofort versucht, das Heft in die Hand zu nehmen, doch die Anfangsphase war von technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. So konnte Dettingen immer wieder unsere Fehler zum Ausgleich nutzen. Auch einen Zwei-Tore-Vorsprung konnten unsere Jungs nicht sichern und so ging man mit 8:9 in die Pause.

Dettingen hat zur Pause den Torwart gewechselt, das verstanden unsere Jungs als Zeichen, plazierter zu werfen. Plötzlich ging es mit viel Bewegung und schönen Kreuzungen tief in die gegnerische Abwehr. So konnten sich unsere Jungs nach und nach absetzen und den Ein-Tore-Halbzeitrückstand bis zur 43. Minute in eine 21:14-Führung ummünzen. Danach wurde der Vorsprung gekonnt verteidigt und am Ende stand ein ungefährdeter 25:18 Sieg für die Hexenbanner.

Es spielten: Felix, Samuel, Theo, Finn, Maurice, Laurin, Eric, Tim, Johann, Melvin, Manuel