TSV Wolfschlugen
0
0
Sa. 19:30 Uhr
HSG Konstanz 2

wA TuS Metzingen -TSV Wolfschlugen  40:26(17:16)

Hohe Niederlage im Auswärtsspiel beim Tus Metzingen. Nur in der 1. Halbzeit konnten die Hexenbanner Mädels das Spiel offen gestalten. Eine 4 Tore Führung beim 10:6 wurde durch unkonzentrierte Spielweise vor der gegnerischen Abwehrreihe und mangelndes Abwehrverhalten bis zur Halbzeit in einen 16:17 Rückstand verwandelt. Das schnelle Spiel der Metzinger konnte immer wieder Lücken in der Abwehrreihe auftun und Severina im Tor überwinden.Nach der Pause zogen die Metzinger bis zur 37 Minute auf 5 Tore davon. Die Auszeit und Umstellung der Abwehr durch Marina und Christoph brachte leider keine Besserung. Im Gegenteil in der 45 Minute waren es schon 8 Tore, immer wieder verpufften die Angriffe der Hexenbanner in der Abwehr des Tus Metzingen und im Gegenzug waren diese nicht zu stoppen. Nachdem auch nach der nächsten Auszeit kein gewaltiger Ruck durch die Mannschaft ging waren die Metzinger nicht mehr aufzuhalten. JDa

Es spielten:

Tor Severina Balz

Rebekka Broß (5), Nicola David (6),Jana Plankenhorn(3),Sara Karwounopoulos(5), Jessica Engelfried, Liesa Mönch(4), Emma Derad , Lea Gerlach, Jana Lorenz(5/2), Jessica Forschner, Julia Manz